Hardenberg Design verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK ×

Industrieparkett: optimale Wahl für starke Beanspruchungen

Industrieparkett ist dank der senkrecht stehenden Holzlamellen extrem widerstandsfähig und somit perfekt für den gewerblichen Einsatz geeignet. Wir bieten Ihnen hier im Online-Shop Industrieparkett in großer Auswahl für besonders starke Beanspruchungen.

Industrieparkett wird auch als Hochkantlamellenparkett bezeichnet und ist eine vergleichsweise preiswerte Alternative zum klassischen Mosaikparkett. Das strapazierfähige Parkett wird aus den restlichen Holzstücken hergestellt, die bei der Fertigung von Mosaikparkett anfallen.

Industrieparkett ist unempfindlich gegenüber mechanischer Abnutzung, sehr widerstandsfähig und extrem robust. Aus diesem Grund wird diese Parkettart bevorzugt im gewerblichen Bereich wie beispielsweise Ladengeschäften oder Restaurants sowie in Schulen oder Kindergärten verwendet.

Industrieparkett aus Eiche: hochwertige Optik und beste Gebrauchseigenschaften

Industrieparkett aus dem Holz der Eiche ist sehr beliebt, denn es wirkt besonders warm, einladend und hochwertig. Gleichzeitig ist Eichenholz besonders für den gewerblichen Einsatz geeignet, denn es ist sehr hart und widerstandsfähig.

Sie können beim Industriepaket zwischen verschiedenen Oberflächenbehandlungen wählen:

  • lackiert
  • gewachst
  • geölt

Durch die Oberflächenbehandlung kann das Industrieparkett farblich ganz nach Ihrem Wunsch gestaltet werden, theoretisch sind sogar bunte Farben wie rot oder blau möglich. Wenn Sie hinsichtlich der Farbgestaltung besondere Wünsche haben, können Sie einfach mit uns Kontakt aufnehmen und wir beraten Sie kompetent im Hinblick auf die verschiedenen Möglichkeiten.

Industrieparkett aus Eiche ist massiv, also nicht mit einer separat aufgebrachten Nutzschicht ausgestattet. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass die Dielen mehrere Male abgeschliffen werden können. Damit der Boden optisch wieder einwandfrei aussieht, werden Kratzer, Dellen oder Risse und Löcher mit maschineller Hilfe entfernt. Dabei müssen pro Schleifgang nur 0,5 bis 1,0 Millimeter Material abgetragen werden.

Möchten Sie noch mehr über die Vorteile und Möglichkeiten des Industrieparketts erfahren? Dann nehmen Sie direkt online oder per Telefon mit uns Kontakt auf.

Industrieparkett: günstiger Preis und lange Haltbarkeit

Industrieparkett überzeugt auch durch den attraktiven Preis. Möglich wird dies durch die Herstellung aus Holzresten, die bei der Fertigung von Mosaikparkett anfallen. Durch eine vollflächig verklebte Verlegung entsteht ein stabiler Verband, außerdem ist hier keine Dämmschicht als Unterlage erforderlich, was Zeit und Kosten beim Verlegen spart. Die Stäbe werden willkürlich aneinandergereiht, sodass das Verlegebild sehr lebendig wirkt.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Industrieparkett besonders leicht zu reinigen ist, da es keine Struktur aufweist und der Schmutz kaum haften bleibt.

Industrieparkett Ahorn: hell und freundlich

Das Industrieparkett aus Ahorn begeistert aufgrund seines hellen und dennoch warmen Farbtons. Wenn Sie sich für dieses Parkett entscheiden, verleihen Sie dem Raum optisch mehr Größe und Weitläufigkeit. Außerdem ermöglicht der helle Holzton die Kombination mit unterschiedlichsten Einrichtungsstilen, denn das Ahorn-Parkett selbst wirkt dezent.

Die Farb- und Strukturunterschiede des Ahornholzes geben dem Fußboden einen lebendigen, wohnlichen Touch. Entdecken Sie auch die anderen Parkettarten in unserem Online-Shop. Für ein ganz besonders exklusives Ambiente eignet sich beispielsweise das edle Tafelparkett.

Industrieparkett zeichnet sich durch eine Reihe von Vorteilen aus:

  • extrem widerstandsfähig und robust
  • kann mehrfach abgeschliffen werden
  • wird vollflächig verklebt
  • benötigt keine Dämmschicht
  • relativ preiswert
  • leicht zu reinigen
  • in vielen Holzarten und Farben erhältlich
  • für starke Beanspruchungen geeignet