Geölt versus Lackiert

Neben der Wahl des Holzes und des Verlegemusters ist die Oberflächenbehandlung ein weiteres zentrales Thema zur finalen optischen Auswahl von Parkett. Parkett kann im Finish bzw. in der Oberflächenbehandlung mit Öl, Wachs, einem Öl-Wachs-System oder mit einem Lack endbehandelt werden. Für die Entscheidung welches Finish zu einem selbst passt, sind einerseits der eigene Geschmack ausschlaggebend, andererseits die Belastung und der Nutzen der jeweiligen Innenräume.

Öle und Wachse füllen die Poren und dringen in das Holz ein, wodurch das Holz von innen bis zur Oberfläche geschützt wird. Lack hingegen bildet eine Schutzschicht auf der Oberfläche des Parketts, ohne in die Poren des Holzes einzudringen. Er schützt das Holz von außen. Somit haben die verschiedenen Oberflächenbehandlungen bezogen auf den Anwendungszweck und der Optik verschiedene Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile.

Öl-Wachs-Systeme, wie auch Hartwachsöle dringen in das Holz ein, füllen die Poren und schützen das Holz von innen bis zur Oberfläche. Dabei bleiben die Poren des Holzes offen, das Holz kann atmen und somit Luftfeuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Der Vorteil durch die offenen Poren bei geölten oder gewachsten Böden ist, dass das Holz somit zum gesunden Raumklima beiträgt. Öl-Wachs-Systeme verhindern, dass Flüssigkeiten in das Parkett einsickern können, bilden aber keinen undurchlässigen Film wie bei versiegelten Böden, die somit stärker wasserabweisend wirken als Öl-Wachs-Systeme. So sind geölte bzw. gewachste Böden gegenüber Flüssigkeiten etwas empfindlicher als lackierte Böden, doch können geölte oder gewachste Böden partiell ausgebessert werden, was wiederum bei versiegelten Böden nicht möglich ist. Durch das Eindringen des Öls in die Holzporen kann das Parkett belebt werden und warme Töne können erzielt werden. Auch ist es möglich mittels ölen, die Maserungen des Holzes zu betonen sowie das Parkett in einem Arbeitsgang zu färben und zu schützen. Ein Nachteil von geölten oder gewachsten Böden im Vergleich zu lackierten Böden ist, dass die Pflege leicht aufwändiger ist. Der Vorteil besteht jedoch darin, dass geölte oder gewachste Böden partiell ausgebessert werden können. Außerdem können geölte Böden bei fachkundiger regelmäßigen Anwendung von für das Holz geeigneter Pflege und Reinigung deutlich länger beansprucht werden, bevor ein erneuter Anschliff notwendig wird.

Lacke versiegeln die Oberflächen von Parkett und bilden anfangs eine praktisch undurchlässige Schutzschicht auf der Oberfläche des Holzes. Dadurch werden die Poren des Holzes geschlossen und das Holz kann keine Luftfeuchtigkeit aufnehmen oder abgeben. Lackierte versiegelte Oberflächen sind anfangs dauerhaft gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt und haben eine gute Widerstandskraft gegen chemische und mechanische Einwirkungen. Dementsprechend sind lackierte Böden besser gegenüber kurzzeitigen Einflüssen von Flüssigkeiten geeignet als geölte oder gewachste Böden. Im Regelfall hält ein lackierter Boden bei fachkundiger regelmäßigen Pflege und unter normaler familiärer nicht gewerblichen Belastung ca. zwischen 15-20 Jahre bis die Lackschicht abgenutzt ist, dunklere Stellen im Holz sichtbar werden, die zeigen, dass der Lack abgenutzt ist und das Holz wieder geschliffen werden muss. Ein Nachteil von lackierten im Vergleich zu geölten und oder gewachsten Böden ist, dass diese nicht partiell ausgebessert, sondern nur im ganzen Raum komplett renoviert bzw. geschliffen werden können. Ein Vorteil dagegen ist, dass lackierte Böden einfacher in der Pflege sind.

Um die Auswahl der Oberflächenbehandlung zu erleichtern, finden sie im Folgenden eine Gegenüberstellung der Materialeigenschaften von Öl und Lack:

Materialeigenschaften Geölt Lackiert
Filmbildend Nein, durchlässig Ja, undurchlässig
Oberfläche Offenporig Schichtbildung, Versiegelung der Poren
Wasserresistenz Kurzfristig Mittelfristig
Atmungsaktiv Ja Nein
Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe Ja Nein
Natürliches Raumklima Trägt zum gesunden Raumklima bei Geringe Auswirkung
Reiss, blättert und schuppt ab Nein Nach Jahren
Partielle Renovierung möglich Ja Nein
Pflege Normal Leicht geringer als bei geölten Böden

Tipp

Beseitigen Sie verschüttete Flüssigkeiten sofort und stellen Sie Pflanzen immer auf wasserdichten Untersetzer.